Zum Inhalt springen

Förderwettbewerb „Gemeinsam FÜR Potsdam“ 2022

Jetzt abstimmen! Eure Stimme zählt!

Mit dem Förderwettbewerb „Gemeinsam FÜR Potsdam“ unterstützt das kommunale Wohnungsunternehmen ProPotsdam GmbH die Projekte von ehrenamtlich engagierten Potsdamerinnen und Potsdamern. 53 gemeinnützige Vereine und Organisationen nehmen die Herausforderung an und stellen sich nun im Internet zur Abstimmung.

Insgesamt 62.000 Euro werden an 24 Gewinnerprojekte verteilt. 16 davon wählt Ihr aus! Bis zum 27. November 2022 könnt Ihr auf der Wettbewerbshomepage Eure vier Stimmen abgeben und dadurch mit darüber entscheiden, welche Projekte eine Förderung erhalten.

Wie stimme ich ab?

Die Projekte treten in vier Kategorien gegeneinander an. Pro Kategorie müsst Ihr eine Stimme abgeben, also insgesamt vier Stimmen. In jeder Kategorie gewinnen die vier Projekte, die die meisten Stimmen erhalten haben.

Zum Abstimmen müsste Ihr Eure E-Mail-Adresse in das Abstimmungsformular für die von Euch ausgesuchten Projekte eingeben. Danach erhaltet Ihr per E-Mail einen Bestätigungslink, den Ihr anklicken müsst, damit die Stimme gezählt werden kann. Doppelte Stimmenabgaben in einer Kategorie sind nicht möglich.

100 Stimmen für den Jurypreis

An acht Projekte, die nicht zu den Gewinnern der Online-Abstimmung zählen, wird ein mit 1.000 Euro dotierter Jurypreis vergeben. Voraussetzung dafür ist, dass das Projekt beim Voting mindestens 100 Stimmen erhalten hat.

Bei Fragen zum Wettbewerb könnt Ihr euch gerne wenden an:

Jessica Beulshausen
Pressesprecherin ProPotsdam

Tel.: 0331 6206 703
E-Mail: Jessica.Beulshausen@ProPotsdam.de

Auskünfte erhalten Sie auch bei der von der ProPotsdam beauftragten
Projektkommunikation HAGENAU GmbH
Tel.: 0331 201 96-14
E-Mail: kontakt@gemeinsam-fuer-potsdam.de