Zum Inhalt springen

Pixie

    Stallblattnummer: K20/2022

    Geschlecht: weiblich, kastriert

    Geboren: 06/2017

    Rasse: EKH

     

    Pixie wurde im Tierheim abgegeben, weil sie sich vor allem dem 3-jährigen Kind gegenüber immer aggressiver verhielt. Wir haben Pixie als sehr zurückhaltend kennengelernt. Sie mag noch nicht so recht aus ihrem Versteck kommen. Nähert man sich ihr vorsichtig und langsam, kann man sie aber auch schon streicheln, was sie durchaus genießt. Pixie braucht da sicherlich eine etwas längere Eingewöhnungszeit, als andere Katzen, aber wir sind zuversichtlich, dass sie ihre Zurückhaltung bald ablegen wird. Veränderungen sind für diese zarte Seele nicht gut und so wird es auch bei einem Umzug in ein neues Zuhause sein. Der anfängliche Rückschritt im neuen Zuhause wird aber mit viel Zeit und Liebe bald der Vergangenheit angehören.

    Für Pixie wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und auch ohne Artgenossen. Wir suchen Menschen mit Einfühlungsvermögen und Geduld, die sich auch Zeit für Pixie nehmen und ihr Vertrauen, Sicherheit und Liebe schenken.

    Kontakt:
    Interessenten können sich telefonisch im Tierheim Potsdam melden: 0331.281 27 960 oder 0176.51 81 33 45 (auch WhatsApp) oder per E-Mail: tierpflege(at)tierschutzverein-potsdam.de. Gern können Sie bei Interesse unsere Selbstauskunft ausfüllen, die wir für eine Adoptionsanfrage benötigen.

    Fotos: © St. Padel