Zum Inhalt springen

Meerschweinchen

     

    Stallblattnummern: KL02/2024 – KL09/2024:

    KL02/2024 – Marlis (weiblich), geb. 15.02.2024, Rosette, tricolor

    KL03/2024 – Hedda (weiblich), geb. 15.02.2024, Rosette, bicolor

    KL04/2024 – Yvonne (weiblich), geb. 15.02.2023, Glatthaar, bicolor

    KL05/2024 – Frida (weiblich), geb. 06.03.2024, Rosette, weiss braun

    KL06/2024 – Nüsschen (männlich), geb. 14.05.2024, Rosette, dunkelbraun

    KL07/2024 – Flipsi (männlich), geb. 14.05.2024, Rosette, dunkelbraun

    KL08/2024 – Milky (weiblich), geb. 16.05.2024, Rosette, weiss mit braun

    KL09/2024 – Brezel (weiblich), geb. 16.05.2024, Rosette, braun-schwarz

     

    • Vermittlungen nur zu einem bereits vorhandenen Tier oder in eine Gruppe
    • Familie mit Kindern (ab Teenageralter) möglich, Kinder sollten aber den respektvollen Umgang mit Tieren kennen

    Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere und dürfen nicht allein gehalten werden. Entgegen vieler alter Vorstellungen benötigen Sie auch einiges an Platz. Für zwei Meerschweinchen sollten mindestens 6m² dauerhaft zur Verfügung stehen (Tag und Nacht, ganzjährig, keine Käfighaltung über Nacht!). Tolle Ideen für die Gestaltung von Außengehegen finden Sie hier. Bei einer Außenhaltung ist es wichtig, dass das Gehege ausbruchsicher gemacht ist (Grabschutz und Schutz von oben). Ideen für Meerschweinchenzimmer bzw. -Innengehege finden Sie z.B. hier.  Wir richten uns grundsätzlich nach der Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz.

    Kontakt:
    Interessenten können sich telefonisch im Tierheim Potsdam melden: 0176.51 45 1775 oder 0176.51 81 33 45 (auch WhatsApp) oder per E-Mail: tierpflege(at)tierschutzverein-potsdam.de. Gern können Sie bei Interesse unsere Selbstauskunft ausfüllen, die wir für eine Adoptionsanfrage benötigen.

    Foto: zooroyal.at